Dienstag, 28. Oktober 2014

Solikonzert von "Kleingeldprinzessin" für #blockmd am 02.11.2014!

Vorfreude. Die Sängerin Dota Kehr, die „Kleingeldprinzessin“ aus Berlin, spielt am Sonntag, 02.11.2014 im Frauenzentrum Courage/Volksbad Buckau ein Soli-Konzert für das Netzwerk #blockmd.

Wir sagen schon mal Danke für den Support!

Dota Kehr ist als „Die Kleingeldprinzessin“ aus Berlin bekannt. Diesen Namen hat sich die Sängerin von ihren Weltreisen mitgebracht, auf denen sie als Straßenmusikerin durch die Lande zog. Die Berlinerin vereint in ihrer Musik, neben lateinamerikanischen Klängen a la Bossa Nova, Elemente des Jazz, Swing aber auch sanftem Folk Rock. Ihre Texte handeln von gesellschaftlichen Zuständen und der Liebe.

Die Einnahmen des Konzertes unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit von #blockmd.


Vorverkauf: 8€ (Volksbad Buckau)
Abendkasse: 10€, ermäßigt 8€.

In den großen Saal des Volksbad Buckau passen nur ca. 100 Personen, also sichert euch rechtzeitig Karten im Vorverkauf!

Einlass: 19:00 Uhr
Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Veranstaltung auf Facebook

Zum Reinhören:

Keine Kommentare:

Kommentar posten