Dienstag, 28. Januar 2014

Antifaschistische Demonstration am 15.02.14

Am 18. Februar beginnt vor dem Landgericht Magdeburg der Prozess gegen die neun Schöne­becker Nazis, die im Sommer 2013 einen Imbiss­besitzer in Bernburg zusammenschlugen und le­bensgefährlich verletzten. Die Staatsanwalt­schaft Magdeburg weigert sis sich bei den Tätern um bekannte Neonazis han­delt und diese während der Tat Rufe wie „Scheiß Türke“ skandier­ten.


Darum ruft das Bündnis Rassismus tötet gemeinsam mit dem AK An­tira Magdeburg zu einer antifaschistischen Demonstration am 15. Februar in Magdeburg auf!

Kein Freispruch für Nazis und Justiz!
Rassismus und Faschismus bekämpfen – auf allen Ebenen, mit allen Mitteln!


Mehr Infos und den Aufruf als PDF findet ihr unter http://akantifa.blogsport.eu/
Hier findet ihr einen Artikel zum Thema auf publikative.​org


---------
Quelle: AK Antifa

Keine Kommentare:

Kommentar posten